altenwohnanlage

  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image

Neubau einer Anlage für barrierefreies Altenwohnen

Unter Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestands wurden zwei drei- bis fünfgeschossige winkelförmige Baukörper mit 75 Wohneinheiten entwickelt, welche auf der ruhigen Rückseite jeweils einen intensiv begrünten Innenhof bilden. Unter den Innenhöfen und den Baukörpern wurde eine zweigeschossige Tiefgarage mit 150 PKW-Stellplätzen angeordnet. Die Erschließung der barrierefreien Altenwohnungen erfolgt über Laubengänge, welche an großflächig verglaste Treppenhäuser angeschlossen sind. Aufgrund der ruhigen, zentralen Lage, der Orientierung zu den Grünbereichen, der Barrierefreiheit und der gestalterischen Qualität sind die Wohnungen laut Auskunft des Bauherrn, welcher mehrere Altenwohnungen betreibt, besonders gefragt.
Solingen 2005; BGF 8.000 qm