geschossbau-passivhaus

  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image

Neubau eines Geschosswohnbaus in Passivhausbauweise

Der Neubau in der Marienstraße in Solingen präsentiert sich äußerlich als kubusförmiges Bauwerk mit allseits zurückspringendem Staffelgeschoss bei maximierter Wohnfläche. Vorgesetzte Balkone auf der Eingangsseite sowie eingezogene Loggien auf der Rückseite beleben die Fassade und erzeugen nutzbare Außenräume für die Bewohner. Zwecks Kontrastgebung wurden Holzelemente in die Fassade eingearbeitet in Form von Sonnenschutzelementen auf der Gebäuderückseite und Balkonverkleidungen auf der Eingangsseite. Mithilfe einer Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung in Verbindung mit dem Wärmedämmverbundsystem konnte der Passivhausstandard für diesen Geschosswohnbau erreicht werden.
Solingen 2015; BGF 590 qm; Leistung nach HOAI LP 1-8